Drei Videos - Eine Geschichte

Zugegeben, Jimmy Kimmel hat einen seltsamen Namen, dafür aber einen interessanten Beruf: Er hat eine eigene Late-Night-Sendung auf dem amerikanischen Sender ABC, die (wie könnte es anders sein?) unter seinem Namen läuft. Seit einiger Zeit ist er mit der Komikerin Sarah Silverman liiert. Beide verfügen über jede Menge Humor, was ich euch mit den folgenden Videos beweisen will. Ein Running-Gag über Matt Damon ("Die Bourne-Trilogie") wurde scheinbar bitterer Ernst, als dieser Gast in Kimmels Show war. Kimmel holte lange aus und hielt eine nie endende Lob-Huddelei auf den Schauspieler. Dadurch verstrich aber die für das Gespräch eingeplante Sendezeit und als Damon sich setzte, verabschiedete sich Kimmel von seinen Zuschauern. Im Abspann sieht und hört man, wie wütend Damon auf diesen "Fehler" reagiert. Das alles spielte Damon so überzeugend, dass einige der Zuschauer sogar davon ausgingen, alles wäre "echt" und Kimmel hätte es versaut. Wie auch immer: Natürlich war der Gag mit Damon abgesprochen. Wie das ganze ausgesehen hat, könnt ihr hier sehen.

 

Runde 1

 

Zu Kimmels Geburtstag hatte seine Eingangs erwähnte Freundin, Sarah Silverman, eine besonders "böse" Idee. Sie drehte ein Musik-Video mit ... Matt Damon. Weil der Text sehr leicht zu übersetzen ist, will ich mich an dieser Stelle mit Interpretationen und Analysen zurückhalten. Hier das "Geburtstagsvideo":

 

Runde 2

 

Alles klar? Na wunderbar! Seid ihr noch dabei? Kein Mann kann einen solchen Witz auf sich sitzen lassen, ohne entsprechend zu reagieren. Und so suchte Jimmy Kimmel sich jemanden, mit dem Damon ein gutes Verhältnis hat und drehte ein ähnliches bedeutungsschwangeres Musik-Video. Außer dieser einen bestimmten Person, ist Kimmels "Antwort" zusätzlich noch spannend, weil viele berühmte Stars (wie z. B. Brad Pitt) darin auftauchen. Alles in allem habe ich schon lange nicht mehr so über etwas gelacht, wie über diese Video-Story in drei Teilen. Viel Spaß euch allen mit dem dritten und letzten Teil dieser besonderen Art der Kommunikation unter "Pärchen"...

 

Runde 3

 

 

Vielen Dank fürs Zuschauen. Weiterarbeiten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0